Donnerstag, 22. August 2013

BUNT - BUNTER - CUPCAKES!!!


Es ist Sonntag. Draußen regnet es. Langeweile.

Ja! So ging es Brittney und mir letzte Woche. Uns war SO langweilig, dass Brittney auf die Idee kam Cupcakes zu backen. Eigentlich ja Muffins. Aber Cupcakes hört sich schöner an. Auf jeden Fall fingen wir an einen normalen Teig zusammenzustellen...

(It´s sunday. Outside it´s raining. Boredom.

Yes! That is just how it was for me and Brittney last week. We were so bored that Brittney came to the idea of baking cupcakes. Well actually muffins. But Cupcakes sounds better. In any case we started making a normal pastry.)

  
 
... also wers genau wissen will 75 g Zucker (vielleicht waren es auch 100 oder mehr ;) ), 1 Pck. Vanillin – Zucker und 100 g weiche Butter oder Margarine. Einfach alles zusammenrühren...

(...who ever wants to know everything we took 75g sugar, it might of been a 100g or more ;) 1 pack of vanilla sugar - sugar with 100g soft butter or margarine. Mix everything together...)


... und 150 g Weizenmehl, 1 TL Backpulver und 2 Eier unterrühren. Außerdem haben wir noch etwas Zitronensaft hinzugefügt. Soweit so gut. Teig ist fertig und ich persönlich könnte mich jetzt mit der Schüssel, voll mit leckerem übersüßem Teig, vor den Fernsehen legen und die komplette Schüssel ausschlecken. Brittney auch.. wir sind nämlich 2 kleine Nascher! So.. "eins geht immer!!!".. am Ende is es dann so viel, dass man sich nicht mehr bewegen kann :(. Ok.. auf jeden Fall kamen Britt und ich auf die grandiose Idee den Teig BUNT zu machen... 

(...150g flour, 1 teaspoon baking powder and 2 eggs. Mix all ingredients together. We also put a little bit of lemon juice in it. So the pastry is done and if it was for me I could take the bowl filled with the sugar pastry in front of the TV and lick the whole bowl out. Brittney too. We both love sweets. At the end its so much that you don´t want to move anymore :(. Ok, but anyway Britt and I came to the great idea of making our pastry colorful...)

 

.. einfach den Teig auf 4 Schälchen aufteilen und in jedes eine andere Lebensmittelfarbe reinschütten..

(... fill the pastry in 4 different bowls, which each has a different food coloring in it...)

   

 ... Anfangs haben wir versucht 3 Farben in einem Förmchen zu bekommen, aber es war Sonntag (Ausrede für alles!). Im Nachhinein würde ich auch nur 2 Farben empfehlen, da man die dritte nur an der Spitze erkennen kann...

(...In the beginning we tried 3 different colors in one cupcake form but it was sunday, that was our excuse for everything! In the end I would only use two colors because the third color you can only see on the top of the cupcakes..)


... also alles in Förmchen gießen,  und bei vorgeheiztem Backofen auf 160° Umluft für ca. 30 Minuten in die Röhre schieben... und e voilá sieht doch ganz lecker aus oder? Natürlich noch mit leckerer Erdbeersahne und bunten Streuseln verzieren, damits NOCH leckerer! aussieht :)

(... put the pastry in the cupcake forms and preheat your oven to 160° celsius. Bake for about 30 min. And voilá it looks delicious, or not? Of corse with delicious strawberry whipped cream and colorful sprinkles that it looks even more delicious. :))
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.